Jahreshauptversammlung

Bei der Jahresversammlung des Trachtenvereins standen 42 Ehrungen für langjährige Mitglieder an. Eine ganz besondere Ehrung wurde Hans Obermaier und Rudolf Unterbuchner zuteil: Für 50 Jahre aktive Mitarbeit im Trachtenverein wurden sie mit dem Goldenen Gauehrenzeichen ausgezeichnet.

Beide Geehrte sind seit 1964 aktiv für den Verein tätig. Gebietsvertreter Andreas Höfer, der die Ehrung vornahm, betonte, die Vergabe dieser Auszeichnung sei sehr selten. Obermaier war von 1973 bis 1978 zweiter Vorplattler und 25 Jahre Beisitzer. Unterbuchner war von 1975 bis 1996 Fähnrich und von 1996 bis 2003 zweiter Fähnrich. Beide sind immer noch aktiv dabei, wenn Helfer gebraucht werden.

Die Geehrten für 50, 60 und 65 Jahre
Die Geehrten für 50, 60 und 65 Jahre

 

 

Vorsitzender Florian Eder blickte auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr zurück. Der Trachtenverein beteiligte sich an sechs Jubiläumsfesten, wobei er in Albertaich/Frabertsham den zweiten Meistpreis schaffte. Das eigene 90-Jahr-Jubiläum wurde in kleinem Rahmen mit dem Gartenfest und Festgottesdienst am Hilgerhof gefeiert. Auch einen Jubiläumshoagart gab es. Zu weiteren Aktivitäten gehörten die maskierte Gartenfestnachfeier, ein Infoabend für Eltern, das Ferienprogramm, die Herbstfestfahrt, die Trachtenwallfahrt nach Maria Eck, das Plattlertreffen in Saalfelden, der Adventsmarkt am Hilgerhof und die Weihnachtsfeier. Bei den Pittenharter Festwochen traten die Aktiven, die Schnalzer und die Kinder und Jugendlichen auf.

Die Geehrten für 40 Jahre
Die Geehrten für 40 Jahre

 

Florian Eder berichtete, dass der Verein 261 Mitglieder hat. Das Buch "Trachtenlandschaft Bayern" sei nun erhältlich, und die Gauchronik werde im November erscheinen. Das Gaufest 2014 ist in Ruhpolding, 2015 dann in Rosenheim. Der Vorsitzende bat, nicht mehr benötigte Trachten bei ihm abzugeben. Das Gebietspreisplattln findet am 28. Juni in Pittenhart statt, das Gartenfest am 27. Juli im Hilgerhof. Michaela Linner führte die Einnahmen und Ausgaben der Kasse auf, die mit der Christbaumversteigerung, dem Gartenfest, Mitgliedsbeiträgen und Zuschüssen größere Einnahmen aufweist. Allerdings standen auch zahlreiche Ausgaben an, so dass ein kleines Minus in der Jahresabrechnung verbucht werden muss. Recht fleißig bei den Proben warden die rund 35 Kinder und Jugendlichen, lobte Jugendleiter Hans Eder. Dies wurde bei den Auftritten beim Gartenfest, dem Festabend und beim Pfarrfest deutlich. Mit viel Begeisterung waren die Kinder auch beim Krippenspiel dabei, das beim Adventsmarkt und in der Kindermette aufgeführt wurde. Eder erinnerte auch gerne an den Auftritt der Trachtenkinder der 4. Klasse im Landtag mit einer Rede von Seppi Weindl.

Englbert Stöckhuber sprach als Vorplattler von lustigen Aktivitäten wie der Gartenfestnachfeier mit dem Motto "Aus der Steinzeit", oder der Fahrt zum Plattlertreffen nach Saalfelden. Die Aktiven führten den Einakter "Die Ochsenpost" aus der Feder von Jugendleiter Hans Eder bei der Christbaumversteigerung und beim Seniorennachmittag auf und traten bei verschiedenen Festen mit dem 2-Steirer, 3-Steirer und der Olympiapolka auf.

Die Geehrten für 25 Jahre
Die Geehrten für 25 Jahre

 

Über drei von insgesamt zehn Auftritten der Pittenharter Goasslschnoizer berichtete Michael Kießling. Sie durften bei der Sendung "Die Promi-Hochzeitsplaner" dabei sein und lernten dabei Brigitte Nielsen kennen. Auch hoch auf den Berg bei den Zellberg-Buam im Zellbergstüberl zu schnalzen und beim Siemens-Geschäftsessen in der Parkgarage in München seien beeindruckende Erlebnisse gewesen. Michael Kießling gab sein Amt als Vorschnalzer an Franz Huber ab, kümmert sich aber weiterhin um das Organisatorische und die Internetseite der Schnoizer.

   

Die Geehrten im Überblick:

25 Jahre Marita Czasch
  Gerda Dumpler
  Kurt Eder
  Johann jun. Eder
  Irmgard Eisner
  Johann Eisner
  Rosemarie Glasl
  Hans Liegl
  Gertrude Neubauer
  Agathe Schaper
  Gerhard Schlegel
  Irma Schlegel
40 Jahre Herbert Kirschner
  Sebastian Fischer
  Resi Hacker
  Irma Hainz 
  Hildegard Lex
  Agathe Linner
  Alois Losbichler
  Alois Maier
  Josef Mittermaier
  Anna Niedermaier
  Florian sen. Niedermaier
  Josef Pfannes
  Florian Pis
  Resi Reiter
  Katharina Schausbreitner
  Anni Stöcklhuber
  Jakob Thusbaß
  Adolf jun. Unterbuchner
  Alois Vodermaier
  Englbert Vodermaier
  Josef Vodermaier
50 Jahre Rosa Aringer
  Franz Dumpler
  Josef Dumpler
  Johann sen. Obermaier
  Rudolf Unterbuchner
  Peter Wolfsberger
60 Jahre Maria Nieder
65 Jahre Therese Englbrechtinger
  Maria Neubauer